Rückkehr zum Präsenzunterricht ab dem 31.05.2021

Liebe Eltern der GGS Büscherhof,

am 19. Mai wurde entschieden, dass aufgrund der bundesweit sinkenden Inzidenzzahlen die Schulen zum 31. Mai 2021 in den Präsenzunterricht zurückkehren.

https://www.schulministerium.nrw/startseite/regelungen-fuer-schulen-ab-dem-31-mai-2021

https://www.schulministerium.nrw/ministerium/19052021-schulbetrieb-ab-dem-31-mai-2021

 

Für die Schüler und Schülerinnen der GGS Büscherhof heißt dies Folgendes:

  • Ab Montag, den 31. Mai 2021 findet für jedes Kind jeden Tag (Montag bis Freitag, außer Feiertage und bewegliche Ferientage) Unterricht in Präsenz statt.

Dabei haben die 1. und 2. Klassen weiterhin vier Unterrichtsstunden, die 3. und 4. Klassen fünf.

  • Alle Fächer der Stundentafel werden in den einzelnen Klassen abgedeckt, jedoch vorrangig durch die Klassenlehrkraft und generell ohne eine Durchmischung der einzelnen Klassen.
  • Schwimmunterricht kann weiterhin nicht angeboten werden, da das Blütenbad noch bis Ende Juni Sanierungsmaßnahmen vornimmt.
  • Die Pool-Tests (PCR) werden weiterhin 2 mal in der Woche durchgeführt, voraussichtlich montags und mittwochs in Jahrgangsstufe 1 und 2, und dienstags und donnerstags in Jahrgangsstufe 3 und 4.
  • Das regelmäßige Lüften in den Klassenräumen sowie das Tragen einer Maske sind weiterhin verpflichtend.
  • Alle OGS-Kinder dürfen die OGS wieder besuchen, sofern dies gewünscht ist. Dazu erfolgt zeitnah eine Abfrage.

 

Die Klassenlehrkräfte werden bis zu den Sommerferien zu einem Elterngespräch in Präsenz einladen. Dazu benötigen alle Teilnehmer einen negativen Test, der nicht älter ist, als 24 Stunden. Dieses Gespräch ist die Grundlage zur Zeugnisausgabe in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden.

 

Herzliche Grüße

Sandra Richter, Rektorin