Fortführung der Schulschließung bis Anfang Mai

eingetragen in: Aktuell, Allgemein, Archiv | 0

 

 

Liebe Eltern der GGS Büscherhof,

wie Sie sicher gestern auch schon den Nachrichten entnommen haben, bleiben die Schulen noch mindestens bis zum 04.05.2020 weiterhin geschlossen.

Wir bieten täglich eine Notbetreuung für Kinder an, deren Eltern in systemrelevanten Funktionen arbeiten und auf dieses Betreuungsangebot angewiesen sind.

Auch Kinder aus eskalierenden häuslichen Situationen haben die Möglichkeit die Notbetreuung zu nutzen. Die Genehmigung erteilt nach Klärung der individuellen Situation das Jugendamt.

Sollten Sie Fragen zur Notbetreuung haben, können Sie sich an mich wenden

Mail:           richter@ggs-buescherhof.de

Telefon:     02175/2110

Weiterhin verfahren wir darüber hinaus in der bewährten Art und Weise.

Sie erhalten durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer per Padlet, Mail oder in ausgeruckter Form Arbeitsmaterialien für die Kinder. Alle Lehrkräfte stehen tagsüber telefonisch, per Mail oder Skype zur Verfügung. Gerne können auch die Schülerinnen und Schüler sich selbst an die Klassenlehrkraft wenden, um sich Aufgabestellungen erklären zu lassen.

Uns ist bewusst, wie sehr die Kinder die Schule, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler  und die Lehrkräfte vermissen. Es ist für alle schwer auszuhalten, so lange auf soziale Kontakte zu verzichten. Die Lehrkräfte bemühen sich alle Bedarfe und Wünsche aufzugreifen und diesen gerecht zu werden.

Für Sie als Eltern ist die Situation ebenfalls nicht leicht. Neben der Betreuung der Kinder haben viele existentielle Sorgen oder leiden ebenfalls unter dem Kontaktverbot. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden. Wir stellen gerne den Kontakt zur Familienberatungsstelle her oder bieten andere Unterstützungsmöglichkeiten an.

Sobald es neue Informationen gibt, melde ich mich wieder bei Ihnen.

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Sandra Richter, Rektorin