Erneut Distanzunterricht in der Woche vom 12.04. bis 16.04.2021

Leichlingen, den  08.04.2021

 

Liebe Eltern der GGS Büscherhof,

 

ich hoffe Sie und Ihr Kind hatten bisher schöne Ferien.

Gerade haben wir vom Land NRW die Information erhalten, dass zunächst in der kommenden Woche von 12.04.2021 bis zum 16.04.2021 ausschließlich Lernen auf Distanz statt finden wird.

Eine Notbetreuung wird weiterhin angeboten. Bitte geben Sie der Klassenlehrkraft bei Bedarf ,auch wenn Ihr Kind bisher die Notbetreuung besucht hat, schnellst möglich Bescheid.

 

Im Anschluss an das Lernen auf Distanz wird der Unterricht nach aktuellem Stand, in dem Ihnen bereits bekannten wechselnden System, stattfinden. Hierüber werden Sie in einer separaten Mail in der nächsten Woche informiert.

Impfung Mitarbeiter der GGS Büscherhof

 

Liebe Eltern der GGS Büscherhof,

das schulische Personal (OGS, Schulbegleiter, Sekretärin und
Lehrkräfte) wird Samstag, 13.03.2021,  zwischen 13.00 und 15:00 Uhr geimpft.

Es ist möglich, dass trotz der Wochenendimpfung am Montag noch Personal
aufgrund von Impfreaktionen ausfällt. Daher möchte ich für den Fall
vorsorgen und Sie über folgende Organisationsabsprachen informieren:

Da wir wegen der Pandemie keine Klassengruppen zusammenlegen dürfen,
können wir nur dann den Schulbetrieb in Gänze aufrecht erhalten, wenn die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für den Tag krank melden müssen, gering bleibt.

Die Lehrkräfte müssen ihre eventuelle Krankmeldung bis spätestens
Sonntag, den 14.03. um 17.30 Uhr melden.

Informationen zur kommenden Woche (15. bis 19. Feb.2021)

 

Liebe Eltern,
wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, findet bis einschließlich 19.02.2021 kein Präsenzunterricht statt. Der Unterricht wird wie in den letzten Wochen als Distanzunterricht erteilt.
Sollten Sie für die nächste Woche zum ersten Mal Notbetreuung benötigen, bitten wir Sie sich in der Zeit von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr im Sekretariat zu melden ( Tel.: 02175-2110). Außerhalb dieser Zeiten bitten wir Sie, auf den Anrufbeantworter zu sprechen.
An dieser Stelle möchten wir Sie daran erinnern, dass am Freitag den 12.02.2021 und Montag den 15.02.2021 schulfrei ist.
Aktuell warten wir noch auf eine offizielle Stellungnahme zum weiteren Schulverlauf ab Montag, dem 22.02.2021. Es wird über ein Schichtsystem gesprochen, über den genauen Ablauf werden Sie Dienstag im Detail informiert.

Bescheinigung Homeschooling

 

Viele Eltern fragen nach einer Schulbescheinigung über die Teilnahme am Homeschooling für den Arbeitgeber.

Diese können Sie ab morgen zwischen 9-12Uhr am Fester des Sekretariats abholen.

 

Distanzlernen und Notbetreuung ab dem 11.01.2021

Liebe Eltern,

 

wie Sie bereits gestern informiert wurden, findet bis zum 31.01.2021 kein Präsenzunterricht statt.

Der Unterricht wird als Distanzunterricht erteilt. Sollten Sie über kein digitales Endgerät/Internetanschluss verfügen oder sonstige Probleme im Bereich der Umsetzung des Distanzunterrichtes haben, melden Sie dies bitte dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin.

Sollte es für Sie nicht möglich sein, von den 20 zusätzlichen Betreuungstagen für die Kinderbetreuung Gebrauch zu machen, bieten wir eine Notbetreuung an. Sollten Sie aus anderen Gründen die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, sprechen Sie bitte den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin an.

Aktuelle Situation im Corona Lockdown an Schulen in NRW im Januar 2021

Liebe Eltern, liebe Mitarbeiterinnen und liebe Mitarbeiter,

heute um 14:00 Uhr hat Frau Bildungsministerin Gebauer eine Pressekonferenz abgehalten.

Auch wenn Schulen und Kindertageseinrichtungen erst morgen weitere schriftliche Vorgaben erhalten, möchte ich die ab Montag geltenden Bestimmungen schon jetzt bekanntgeben. Ich denke, das macht Ihnen und uns die Arbeit und Organisation leichter.

Informationen zum angepassten Schulbetrieb ab dem 14.12.2020

Das Schulministerium teilt nun offiziell mit:

„Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.“

1 2 3 4 5 6 9